Zielsetzung

Zielsetzung am SBBZ Bernhard Galura

Wir unterrichten nach den Bildungsplänen der Grund- und Werkrealschulen, um die Grundlagen für ein durchlässiges System zwischen den ortsansässigen Grundschulen und Werkrealschulen zu ermöglichen. Gleichzeitig unterrichten wir im Sinne der Bildungspläne der Schule für Erziehungshilfe und der Förderschule. Charakteristisch hierfür ist das Lernen in kleinen Gruppen (max. 12 Kinder) mit persönlichen Ansprechpartnern (Klassenlehrerprinzip).

Damit verlässlich Übergänge in den allgemeinen schulischen Bereich gestaltet werden können, steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen die Stärkung der Persönlichkeit der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Hierfür ist die kontinuierliche Begleitung und Betreuung durch den Klassenlehrer erforderlich. Handlungsleitend ist eine individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung (ILEB).